Familienwohngruppe Busch PDF Drucken E-Mail

In der Familienwohngruppe Busch können drei Kinder/Jugendliche im Alter ab 5 Jahren aufgenommen werden.

Die Familienwohngruppe Busch wendet sich an Kinder/Jugendliche, die ein überschaubares Betreuungssetting und vor allem die kontinuierliche Nähe von erwachsenen Bezugspersonen brauchen.
Betreut und begleitet werden die Kinder/Jugendlichen von Frau und Herrn Busch. Die Familie Busch wohnt im selben Haus und bildet so eine Lebensgemeinschaft mit den Kindern/Jugendlichen. Diese Lebensgemeinschaft dient als pädagogischer Schutzraum, in dem persönlich notwendige und tragfähige Beziehungen entstehen können und das Bedürfnis nach Zugehörigkeit gestillt werden kann. Die Familie bietet zahlreiche Lern- und Identifikationsmöglichkeiten. Als Ehepaar sind Frau und Herr Busch Vorbild für die Kinder/Jugendlichen. Und mit Thomas Busch haben die Kinder/Jugendlichen auch eine männliche Bezugsperson, an der sie sich orientieren können.Jedes/r der Kinder/Jugendlichen verfügt über ein eigenes Zimmer. Auch ein separates Bad und ein Wohnzimmer sind vorhanden. Andererseits steht aber die Tür nach oben zur Wohnung der Familie Busch offen. Nähe und Distanz, Privatheit und Professionalität können so immer wieder neu bestimmt werden. Im Zusammenleben mit den kleineren Kindern der Familie können die Gastkinder Verantwortung übernehmen und dadurch ihren Selbstwert stärken.
Die Familienwohngruppe Busch befindet sich in Dombühl, 12 km nördlich von Feuchtwangen. Der Markt Dombühl hat ca. 2000 Einwohner und verfügt über eine Bäckerei, eine Drogerie, zwei Banken, eine Pizzeria, eine Grundschule, einen Allgemeinarzt und einen Bahnhof. Mit der Bahn erreicht man Ansbach in 15, Nürnberg in 45 Minuten. Durch die Anbindung an das Verkehrsverbundnetz Nürnberg (VGN) verkehren die Züge in den Stoßzeiten stündlich. Ab 2016 soll es den Anschluss an das Nürnberger S-Bahn-Netz geben. Mit dem Bus gelangt man zudem direkt nach Schillingsfürst, wo sich die Hauptschule befindet, und nach Feuchtwangen, Dinkelsbühl und Rothenburg o.d.T zu den weiterführenden Schulen und Berufschulzentren.

 

News

An dieser Stelle informieren wir Sie u.a. über freie Plätze in den Wohngruppen.

Ein freier Platz in einer Heilpädagogischen Familienwohngruppe.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Frau Berkmiller, Tel. 09852/6774-0. 

Ein freier Platz in der Wohngruppe für UMA.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Herrn Bügler, Tel. 09852/6774-12 

Haben Sie Fragen oder Anregungen? Dann nutzen Sie unser Kontaktformular oder rufen uns an!